Warum energetische Sanierung

Die energetische Sanierung von Bestandsgebäuden kann einen beachtlichen Anteil zur Verbesserung der Umwelt und damit zum Klimaschutz beitragen. Energetische Sanierungen führen zudem zu erheblichen dauerhaften Kosteneinsparungen der Wohnnebenkosten. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, ein bestehendes Gebäude energetisch zu sanieren und damit einen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt zu leisten, während gleichzeitig nachhaltig Kosten eingespart werden können. Hierzu gehören neben der Modernisierung der Heizungsanlage auch eine verbesserte Wärmedämmung des Gebäudes. Zudem können erneuerbare Energien aus der Nutzung von den Energiequellen Sonne, Wind und Biomasse gewonnen werden.

Eine energetische Sanierung bietet sich an, wenn ein Bestandsgebäude gekauft oder im Besitz vorhanden ist. Entscheidet man sich für eine energetische Gebäudesanierung, kann man zusätzlich Fördermittel beantragen, die zur Senkung der Investitionskosten führen und die Finanzierung leicht machen.

Was kostet eine energetische Sanierung?

Die Kosten einer energetischen Sanierung variieren je nach Umfang der geplanten Sanierung. Die KfW + BAFA fördern Maßnahmen rund um die Sanierung, sodass Ihr Sanierungsprojekt kostengünstiger gestaltet werden kann. Die Kenntnis der Fördermöglichkeiten ist fundamentale Grundlage unserer Tätigkeit.

KfW – BAFA-Förderung für Ihre energetische Sanierung

KfW + BAFA + Bezirksregierung fördern Investition zum Austausch alter Heizungen, die Errichtung solarthermische Anlagen, die Dämmung der Dachflächen oder Außenwände, die Erneuerung der Fenster durch dreifachverglaste Fenster sowie den Einbau oder die Erneuerung einer Lüftungsanlage. Auch Maßnahmen wie die Dämmung der Kellerdecke können gefördert werden. Beantragen Sie einen Planungsexperten wie beispielsweise die I.D.G.- Dachgenossenschaft, können auch die Kosten für die Planungs- und Bauleitung gefördert werden.

Durch die energetische Sanierung produziert Ihr Gebäude im Betrieb weniger oder keine Treibhausgasemission, was sich positiv auf das gesamte Klima auswirkt. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die Einsparungspotenziale, die durch eine energetische Sanierung entstehen. Sie sparen Beschaffungs- und Verbrauchskosten und Ihre Nebenkosten reduzieren sich zum Teil deutlich.

Wie kann die I.D.G. Dachgenossenschaft mich unterstützen?

Die I.D.G.-Dachgenossenschaft unterstützt Sie bei der Planung und Steuerung Ihrer energetischen Sanierung. Wir beantragen für Sie alle Fördermittel, helfen Ihnen bei einer bezahlbaren Kostenplanung und der Beantragung von Finanzierungsmitteln. Des Weiteren überwachen wie die Sanierung, sodass Sie sich nicht selbst um Zeitmanagement und Kosten kümmern müssen. Die I.D.G.-Dachgenossenschaft arbeitet mit Experten, die Sie bei Ihrer energetischen Sanierung unterstützen.